Herzlich Willkommen auf narbentherapie.de

 

Narben sind eine geniale Erfindung der Evolution: Sie schließen Verletzungen unseres Körpers und stellen seine Funktionsfähigkeit wieder her. In manchen Kulturkreisen werden sie sogar als Zeichen für Stärke angesehen. Aber sie haben auch ein anderes Gesicht. Narben können uns an schlimme Unfälle, Operationen oder Ereignisse erinnern. Bei einer guten interdisziplinären Betreuung und Behandlung sinkt das Risiko für narbenbedingte Beschwerden jedoch erheblich. Hier ist es jedoch auch von großer Wichtigkeit, dass alle Beteiligten sich auf dem aktuellen Stand der Erkenntnisse befinden. Patienten mit entsprechenden Problemen hören auch heute noch viel zu oft „Da kann man nichts mehr machen, da müssen Sie jetzt mit leben“. Doch das stimmt zum Glück nicht und eine Narbentherapie führt zum Teil bereits nach wenigen Minuten, auch bei jahrzehntealten Narben zum Erfolg!

 

Durch das Zusammenspiel von Hormonen, Botenstoffen, Muskeln, Faszien, Statik etc. lässt sich kaum noch eine Grenze zwischen Körper und Geist ziehen. Somit ist es auch erklärbar, dass man über die therapeutische Arbeit an physiologischen Komponenten auch die physiologischen beeinflussen kann. Der Körper erinnert sich ohnehin an das Erlebte und reagiert auch ohne bewusste Beteiligung in seiner ganz eigenen Weise auf die veränderten Zustände. Meistens kommt der Körper mit diesen Veränderungen sehr gut zurecht, manchmal haben jedoch bereits kleinste Veränderungen enorme Auswirkungen. Und in einigen Fällen bedarf es einer guten Untersuchung, um die Beschwerden auf die Narbe zurückführen zu können. Ist das Problem identifiziert, kann oft schon mit wenigen Behandlungen aus dem Bereich der Narbentherapie (in wenigen Fällen aber leider auch mit ein paar Interventionen mehr) ein guter bis sehr guter Erfolg erzielt werden.

 

Das S.O.F.T.-Konzept (Scar-orientated-functional-therapy-Konzept) ist eine Therapie, die sich auf die funktionellen und physiologischen Aspekte der Narbenbehandlung fokussiert. Es beinhaltet vor allem Wundheilungs- und Bindegewebephysiologie, psychologische Kontextfaktoren und daruf bezogene Therapieansätze und Techniken.

Diese Seite wurde für Patienten, Therapeuten und in jeder Weise an Narben interessierte Menschen erstellt. Sie finden hier verschiedene Informationen zu Narben sowie auch zu meinem Therapie-Konzept, Tipps und Videos/Downloads zur Selbsthilfe, Therapeuten, Heilmittelversorger und Mediziner und vieles mehr.

 

Neben den hier zu findenden Informationen ist es vor allem für Angehörige des Gesundheitswesens möglich, sich in dem Buch, welches ich mit Kollegen schreiben durfte, tiefer einzulesen.